vier paranoische Flugobjekte

Paranoia City Buch & Wein, Ankerstrasse 12, CH-8004 Zürich. T ++41 44 241 37 05 Offen: Di – Fr: 10.00 – 18.30 Uhr, Sa: 10.00 – 17.00 Uhr. paranoiacity@paranoiacity.ch

p.m. bolo'bolo Neuauflage

Zur Zeit ist das Buch bolo'bolo von p.m. vergriffen. Eine Neuauflage ist in Arbeit und sollte im Mai 2015 erscheinen. Wir informieren an dieser Stelle. Vormerker nehmen wir gerne per email entgegen.

Wir sind Charlie

Wir sind Charlie: Unser Schaufenster

Unsere Adventskalender –  Maschine

Nino Haratischwili: Das achte Leben
100 Jahre Georgien erzählt anhand von 7 Leben: Genug für viele eingeschneite Tage am Tag 10.

Zur Adventskalender - MaschineZur Adventskalender –  Maschine: Alle Tage.

Wir gratulieren zum Schweizer Buchpreis

Schweizer Buchpreis: Koala von Lukas Bärfuss

Werte Kundinnen und Kunden

wir brauchen uns kaum vorzustellen, wir kennen uns schon seit Jahrzehnten, seit 1975 und wir sind immer noch da! Immer noch etwas quer in der Buchhandelslandschaft mit unserem eigenwilligen Sortiment, voll von Überraschungen und Trouvaillen. Auch wenn der gute alte Laden veraltet und dem Internet Platz macht, setzen wir auf richtige Bücher und reine Weine - es muss nicht Amazon oder Denner sein.
Richtige Bücher sind zum Anfassen, zum drin schmökern, keine Downloads für den e-reader.
Reine Weine heissen bei uns reinsortige Weine, auf die wir uns spezialisiert haben. Mit Pinot Noir haben wir 2010 unsere Degustationsreihe von mittlerweile acht Rebsorten begonnen.

Gute Gründe, warum Sie bei uns einkaufen:
– wir bilden Lehrlinge aus,
– wir veranstalten regelmässig Lesungen, Degustationen, Vorträge,
– wir haben ein schönes Ladenlokal, das zum stöbern einlädt.

Zum WebshopBestellen Sie Bücher bei uns!

Halten Sie dem altmodischen Laden die Stange!

Ihr Paranoia City Buch & Wein
Margot Ortiz, Josy Meier, Thomas Geiger

Wolfgang Bortlik stellt seinen neusten Krimi vor
Wolfgang Bortlik: Spätfolgen. Cover

ALAIN SAX

Alain Sax en Saint Eglise sur Styx
Alain Sax en Saint Eglise sur Styx

Où est Alain Sax?

Vendredi, 28ème Novembre 2014 20.30 heures

War sehr sehr lustig!

Mit Dimitris Depountis, traducteur, und dem Lektoratsteam des Zehn Bücher Verlags.
Reiseberichte von Alain Sax bei uns erhältlich. 25 Franken
www.zehnbuecher.ch

Goldene Zukunft - unser Schaufenster


gestaltet von unserer Lehrtochter Margot Ortiz

Zum ArchivZum Archiv

Neue Weine aus GeorgienWeine aus Georgien

seit 1011 wird im Kloster Alaverdi Wein produziert!
Der Rotwein aus der Saperavi Traube ist nach traditioneller Art im Qvevri auf der Maische vergoren. Nummerierte Flasche!

Maurice Maggi signiert

Maurice Maggi signiert sein wunderschönes Kochbuch "Essbare Stadt". Dazu reichen wir Panettone & Passito.
Maurice Maggi: Essbare Stadt. AT Verlag. 319 Seiten, schön bebildert. 50 Franken.

Sonntag, 7.12.2014, 14 Uhr

Weinprobe - Buchlese - Apéro

Ihre Weine sind Gedichte in ihrer Handschrift und Geschichten, die Sonne, Erde und die Trauben schrieben: Ruth Wysseier und Swiss Schweizer vom Räblus-Weinbau, der Störwinzer Heiko Morf, Sara Gasteiger vom Ausserfeld zu Männedorf und die drei Winzer von weinetc  haben zur Probe ihrer heurigen Gewächse geladen. Dazu liest Christoph Schuler eigenes und zum Schluss präsentierte Thomas Geiger das Weinfleck-Orakel.

Samstag, 25.10.2014 17.00 Uhr
Im Rahmen von Zürich liest.

Santa Venere

Seit dem 17. Jahrhundert baut die Familie Scala Oliven und Trauben auf ihrem Gut in Cirò, Kalabrien,an - seit zwanzig Jahren ausschließlich biologisch. Greco und Gaglioppo sind die hiesigen Sorten mit Wurzeln, die bis in die Antike reichen.
Wir probierten den weissen Greco, die roten Gaglioppo und Vurgadà am Fête Miniature, Samstag, 20.9.2014, 17 Uhr.